News

Wir sind umgezogen!

Diese Seite wir in Zukunft nicht mehr gepflegt.
Informationen der Floorball Abteilung des ETV Hamburg findet Ihr jetzt unter

www.floorball-etv.de

 

Bundesliga Team startet in die Vorbereitung
Freitag, 16. Juli 2010

Am 14.7. kam die Herren Bundesliga Mannschaft zu ihrem ersten Treffen nach der Sommerpause zusammen. Dabei wurden den Spielern für die neue Saison eine Reihe von personellen und organisatorischen Veränderungen bekannt gegeben, sowie der Fahrplan bis zum Saisonstart besprochen.

Nach dieser Zusammenkunft ist nun das genaue Programm der Vorbereitung bekannt. Somit beginnt ab dem 19.7. das Mannschaftstraining. Hier steht besonders zu Anfang die Physis im Vordergrund. In diesem Jahr wird das Team bis Anfang September von einem externen Fitness Coach betreut, der den Spielern ein fachgerechtes Training bieten wird. Im spielerischen Bereich wird dieses Jahr vermehrt auf die Jugend gesetzt, so wird das Training hauptverantwortlich von Mathis Wittneben geleitet, der nach seinem Auslandsjahr in der Schweiz wieder zum ETV zurückgekehrt ist, unterstützt wird er von Tobias Korting, der bereits vor 5 Jahren das Trikot der Rot-Weißen trug. Für die Leitung während der Meisterschaftsspiele wird wie im vergangenen Jahr Anton Sefkow als Spielertrainer fungieren. Im Kreise der Mannschaft wurde auch bereits der neue Mannschaftskapitän gewählt. Wie zuletzt auch in den Finalspielen des Pokals, trägt Simon von Kroge die Binde am Arm. Unterstützend steht ihm der erfahrene John Bracker zur Seite. Insgesamt kann der ETV in der kommenden Saison leider auf einen nicht ganz so breiten Kader wie vergangene Saison blicken. Auf Jakob Lüppen, Helmut Hobje und Dennis Wlocka muss leider verzichtet werden, allesamt stehen sie aus verschiedenen persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Darüber hinaus wird auch der Leistungsträger Leander Stüble mindestens bis zum Ende des Jahres nicht im Trikot der Hamburger spielen, er geht für ein Auslandssemester nach Helsinki, plant jedoch zur Mitte der Saison wieder in Hamburg zu sein. Ein großer Dank geht in Richtung Tipi Koivisto, Radek Kraus und Toni Westerholm, letzterer weilt bereits wieder in Finnland, Tipi und Radek befinden sich in den letzten Wochen ihres Aufenthalts und werden ihre Spielerkarrieren in ihrer Heimat weiterführen. Um dennoch breit aufgestellt in die bevorstehende Spielzeit zu starten werden zahlreiche Nachwuchsspieler aus den eigenen Reihen sowie aus anderen Hamburger Vereinen in das Team integriert. Eine weitere Kraft mit schwedischen Wurzeln steht kurz vor der Verpflichtung, dazu später mehr.

In der Vorbereitung wird der ETV mehrere Testspiele absolvieren. Startpunkt ist hier bereits der 8. August an dem  der ETV in Münster auf den ASV Köln treffen wird. Zu einem besonderen Highlight kommt es Mitte August, wenn eine schwedische Mannschaft in Hamburg für ein Trainingslager vor Ort sein wird, in diesem Zusammenhang findet mindestens ein sportlicher Vergleich statt (genaue Spielinfos folgen). Darüber hinaus werden mehrere Spiele gegen lokale und regionale Vereine ausgetragen. Abschließend wird die Mannschaft dann Anfang September am Internationalen Floorball Festival in Köln teilnehmen.

Offizieller Saisonstart ist dann am 18. oder 19. September, hier stehen Gegner und Veranstaltungsort noch nicht fest. (mw)

 
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
© 2010 ETV Hamburg Abt. Unihockey